In der nächsten Zeit werden Sie von den Banken einen Brief mit den neuen Daten für das Einrichten der QR-Rechnung erhalten.

In diesem werden Sie eine neue IBAN erhalten, die QR-IBAN. Diese wird für das Einrichten der QR-Rechnung gebraucht.

 

Gerne erklären wir Ihnen die Einzelheiten:

 

 

QR-Rechnung

Die QR-Rechnung zeichnet sich durch den namensgebenden QR-Code im unteren Teil der Rechnung aus.

Auf diesem sind sämtliche zahlungsrelevanten Daten enthalten, welche ebenfalls lesbar auf dem Zahlteil ersichtlich sind.

Um sich von anderen QR-Codes abzugrenzen, befindet sich im Zentrum des QR-Codes ein Schweizer Kreuz.

Zusätzlich sind Angaben wie das Konto, der Zahlungspflichtige und der Rechnungsbetrag ersichtlich.

 

qr rechnung

 

Neue IBAN und Zahlungsreferenz

Eine weitere Änderung sind die Zahlungsreferenzen. Allenfalls haben Sie bereits von Ihrer Bank eine QR-IBAN erhalten.

Diese QR-IBAN benötigen Sie, sofern Sie QR-Rechnungen mit Referenznummern versenden möchten.

Zudem haben Sie eine Alternative Referenzummer, die Creditor Reference, die Sie für QR-Rechnungen verwenden können.

 

 

Kontakt 

Unser Support hilft Ihnen gern bei der Einrichtung der QR-Rechnung und führt mit Ihnen das Update auf die aktuellste Version durch.

Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch in allen anderen EDV-Fragen telefonisch 052 355 22 66 oder persönlich vor Ort.

 

 

Zurück zu Home

 

Diese Webseite erfordert Cookies um alle Funktionen zur Verfügung zu stellen. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit unserer Nutzung von Cookies einverstanden.